Kinderstube "Nido"

Wer wird in der Kinderstube "Nido" betreut?

Die Kinderstube "Nido" ist eine Großtagespflegestelle. Hier werden Kinder von Tagesmüttern betreut. Tagesmutter ist ein Beruf. Der Beruf heißt Kindertagespflegeperson. In der Betreuungszeit gehen die Eltern in den Sprachkurs. Zusammen lernen sie neue Dinge. Diese werden für den Kindergarten in Deutschland gebraucht. Wir haben Spielzeug aus aller Welt.
Die Kinder singen in einem Morgenkreis. An einem großen Tisch wird zusammen gegessen. Gemeinsam gespielt und gelesen. Hier werden Freunde gefunden und viel Neues ausprobiert.
Alle haben Spaß und Freude beim Spielen in der Kinderstube und auf dem Spielplatz.
Die Tagesmütter helfen den Eltern und den Kindern gerne bei Fragen und Problemen.

Spielbereich in der Kinderstube
Die Tagesmütter in der Kinderstube

Was sind "Eltern-Aktiv" Angebote?

2.2 Was sind Eltern-Aktiv-Angebote

Das "Eltern-Aktiv" Angebot ist ein Treffen nach der Kinderbetreuung. Hier lernen die Eltern vieles über die Erziehung in Deutschland. In einem Jahresprogramm gibt es viele Hilfen zu vielen Themen.
Die Eltern erfahren, wie Kinderbetreuung in Deutschland aussieht. Gemeinsam besuchen Sie Orte für Familien.

Organisation der Sprachkurse mit Kind

Elternsprachkurse

Möchten Sie an einem Elternsprachkurs teilnehmen? Sie können sich bei der Sprachkurskoordination des Landkreises Karlsruhe informieren.