Old Mc Donald hat eine Farm

Wie kann eine Familie die eigene Freizeit gestalten und welche Möglichkeiten gibt es auch mit wenig Geld an Angeboten zu partizipieren?
Mit den „Kängeroo-Eltern- und Familienbildungsangeboten" erhalten neu zugewanderte Familien die Möglichkeit einen Bauernhof zu besuchen und einen Ausflug in den Zoo zu machen.
Aus unterschiedlichen Kommunen treffen sich die Familien und starten dann, begleitet von Fachkräften in zwei ereignisreiche Ausflugstage. Im Mittelpunkt steht das Thema „Tiere von nah und fern" und in der Betreuungszeit der Kinderstube wurde schon vorgearbeitet, so dass wir mit „Muuuuh, Määäh und Törööö" losziehen können.
Mit Spielen, kleinen Aufgaben und Entdeckungsreisen werden die Familien an Produktionsprozesse der Landwirtschaft „Woher kommt die Milch" und „Was frisst mein Lieblingstier gern" herangeführt. Erkunden, entdecken und erfahren auf diese Weise lernen die Familien über die Selbstorganisation hinaus in kleinen Einheiten noch Bildungsthemen ihrer Kinder kennen. Gefördert werden die Eltern-und Familienbildungsangebote über das Landesprogramm STÄRKE für neu zugewanderte Familien. Entwickelt wurde das Angebot im Rahmen vom Bundesprogramm Kita-Einstieg.